Baustellen Darr Methode (Ofentrocknung)

Die genaueste Methode (Referenzverfahren) zum Ermitteln des absoluten Feuchtewertes von Materialien. Proben des zu untersuchenden Baustoffes (z.B. Beton, Erdreich) werden luftdicht verpackt ins Labor gebracht, dort gewogen und dann bei 105°C bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Aus der Differenz des Gewichtes vor und nach dem Trocknen lässt sich der Feuchtgehalt rechnerisch ermitteln.